BEIBYE Weichschalen Kofferset günstig kaufen

  • TOP Preis-Leistung
  • hochwertiges Nylon

Skip to main content

Beibye Weichschalenkoffer-Set Test

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2018 06:21
TesturteilGut
SchaleHartschale
Volumen235 Liter
Rollen4
MaterialNylon
Gewicht10.4 kg
Abmessungen (HxBxT)74 x 48 x 32 | 64 x 42 x 27 | 54 x 38 x 23 cm
TSA Schloss
Als Handgepäck geeignet

Testdazit: Das Beibye Weichschalenkoffer Set ist ein solides und günstiges Kofferset mit einer wertigen Verarbeitung und einer modischen Farbauswahl. Ein gut strukturierter Innenraum, eine Dehnungsfalte sowie zwei Außentaschen ermöglichen ein intelligentes Packen. Die stabilen Reißverschlüsse samt dem Zahlenschloss werden sicherheitsbewussten Reisenden gefallen. Die Rollen könnten etwas größer ausfallen, um auch auf unebenem Untergrund perfekt abzurollen. Die Teleskopstange ist etwas wackelig, besteht im Test aber allen Anforderungen. Die Größen der einzelnen Trolleys sind gut aufeinander abgestimmt und bieten für jede Reise den richtigen Stauraum. Während der kleinste Trolley in Größe S ein kompakter Begleiter für Wochenendtrips ist, lassen sich mit dem Trolley in Größe XL problemlos mehrwöchige Reisen umsetzen.

Alle Farben und Größen

Gesamtbewertung

77.5%

"Gut"

Ausstattung
75%
Gut
Handhabung & Ergonomie
70%
Befriedigend
Material & Verarbeitung
75%
Gut
Preis-Leistung
90%
Sehr gut

Beibye Kofferset mit weicher Schale im Test – stabiles und günstiges Kofferset unter 100 Euro


Pro

  • moderne Farbauswahl
  • robustes und reißfestes Obermaterial
  • Reißverschlussfach und Gurte ermöglichen ein strukturiertes Packen
  • zwei Außentaschen bieten Platz für wichtige Unterlagen und mobile Geräte
  • Teleskopstange lässt sich in zwei Stufen arretieren
  • zwei handliche und bequeme Softgriffe
  • vier leichtgängige 360-Grad-Rollen
  • stabile Reißverschlüsse sowie Zahlenschloss

Contra

  • Kreuzspanngurte sind geklebt und nicht ganz reißfest
  • etwas wackelige Teleskopstange
  • Kein TSA-Schloss
  • Nicht ganz laufleise 360-Grad-Rollen

Ausstattung

Gut strukturierter Innenbereich mit zweckmäßiger Verkleidung

Der Innenraum der einzelnen Trolleys bietet großzügigen Stauraum. Das Kofferset beinhaltet drei unterschiedliche Koffergrößen:

  • Handgepäckkoffer, 45 Liter, 54 x 38 x 23 cm
  • Trolley Größe L, 75 Liter, 64 x 42 x 27 cm
  • Trolley Größe XL, 115 Liter, 74 x 48 x 32 cm

Eine Netztasche in der oberen Kofferhälfte bietet ausreichend Platz für Hygieneartikel und Wäschestücke. Die untere Kofferhälfte verfügt über zwei Gurte, mit denen Hemden sowie Handtücher knitterfrei fixiert werden können. Sowohl die Reißverschlüsse als auch die Nähte sind gut verarbeitet. Im Beibye Weichschalenkofferset Test fielen uns keine losen Fäden auf. Durch einen Doppelreißverschluss konnten wir die Trolleys im Kofferset Test zudem bei Bedarf um 25 Prozent erweitern. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man auf der Heimreise noch Souvenirs oder sonstige Artikel unterbringen möchte. Tipp: Zur platzsparenden Aufbewahrung lassen sich die Koffer ineinander stapeln.

Kreuzspanngurte und Netztasche Beibye Weichschalenkofferset Test

Kreuzspanngurte und Netztasche ermöglichen ein organisiertes Packen

Gute Außenausstattung

Mit einer höhenverstellbaren Teleskopstange, zwei Softgriffen, vier 360-Grad-Rollen sowie einem Zahlenschloss (kein TSA-Schloss) bietet das Beibye Weichschalenkoffer Set alle wichtigen Ausstattungsmerkmale. Die beiden Außentaschen bieten im Testablauf genügend Platz, um Reisepass oder Smartphone griffbereit unterzubringen.

Ergonomie und Handhabung

Ergonomische Handgriffe, jedoch leider wackelige Teleskopstange

Die Teleskopstange lässt sich im Beibye Stoffkoffer-Set Test in zwei verschiedenen Positionen einrasten. So können auch größere Personen das Trolley-Set ohne Rückenschmerzen ziehen und schieben. Allerdings ist das Teleskopgestänge etwas wackelig. Im Testablauf konnten wir aber keine Defekte ohne ähnliches feststellen. An der Seite und am oberen Bereich sind zwei Softgriffe angebracht, mittels derer sich die Trolleys bei Hindernissen anheben lassen. Durch die weiche Polsterung liegen die Griffe auch bei schwerem Gepäck noch angenehm in der Hand.

Vier 360-Grad-Rollen – Herausforderung auf unebenem Untergrund

Durch vier 360-Grad-Rollen lässt sich das Beibye Weichschalenkoffer Set auf ebenem Untergrund leichtgängig manövrieren. Auf sandigen Wegen sowie auf Straßenpflaster geraten die Rollen jedoch immer wieder ins Stocken. An dieser Stelle hätten wir uns etwas größere Kofferrollen gewünscht.

Rollen im Stoffkoffer-Set Test

Auf ebenem Untergrunf laufen die Kofferrollen gut uns leise. Auf unebenem Untergrund kommen die etwas zu leicht dimensionierten Rollen ins Stocken.

Stabile Reißverschlüsse sowie Zahlenschloss

Die äußeren Reißverschlüsse ließen sich im Beibye Weichschalenkoffer Set Test einwandfrei führen und neigen auch bei intensivem Gebrauch nicht zum Verbiegen. Das Zahlenschloss macht einen stabilen Eindruck und der Schließmechanismus funktionierte ohne jede Störung. Ein TSA-Schloss ist aber nicht verbaut.

Material und Verarbeitung

Robustes Obermaterial aus Nylon

Das Trolleyset ist aus Nylon gefertigt. Es macht einen robusten und hochwertigen Eindruck. Verschmutzungen lassen sich leicht mit einem Tuch abwischen. Leichter regen kann dem Reisegepäck nichts anhaben. Bei stärken Regenschauern kann allerdings Wasser ins Innere gelangen. Die Schwachstelle bilden hier die Reißverschlüsse.

Hochwertiges und strapazierfähiges Nylon

Hochwertiges Nylon schützt das Reisegepäck vor leichtem Regen. Verschmutzungen können einfach abgewischt werden.

TesturteilGut
SchaleHartschale
Volumen235 Liter
Rollen4
MaterialNylon
Gewicht10.4 kg
Abmessungen (HxBxT)74 x 48 x 32 | 64 x 42 x 27 | 54 x 38 x 23 cm
TSA Schloss
Als Handgepäck geeignet
FarbeTürkis
GrundfarbeBlau
Höhe74  cm
Breite48 cm
Tiefe32 cm
RichtgrößeXXL
Gummierte Kofferrollen
Verstellbarer Griff
Weitere Extrasineinander stapelbar, erweiterbar, zwei Außentaschen
VerschlussartReißverschluss
Erweiterbar

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2018 06:21