Travelite Derby günstig kaufen

  • TOP Preis-Leistung
  • Viel Strauraum

Skip to main content

Travelite Derby Test

68,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2018 17:59
TesturteilGut
SchaleWeichschale
Volumen96 Liter
Rollen4
MaterialPolyester
Gewicht3.8 kg
Abmessungen (HxBxT)77 x 43 x 27 cm
TSA Schloss
Als Handgepäck geeignet

Testfazit: Mit dem Travelite Koffer Derby Trolley erhalten Reisende einen kompakten und stabilen Weichschalenkoffer zu einem fairen Preis. Durch die strukturierte Innenaufteilung sowie die eingearbeitete Dehnfalte lässt sich im Travelite Derby auch kurzerhand etwas mehr Gepäck unterbringen. Sowohl Teleskopstange als auch die vier Rollen konnten uns im Test nicht komplett überzeugen. Alles in allem ein solider Trolley mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Alle Farben & Größen

Gesamtbewertung

78.75%

Ausstattung
80%
Gut
Ergonomie & Handhabung
75%
Gut
Material & Verarbeitung
75%
Gut
Preis-Leistung
85%
Sehr Gut

Travelite Derby Test

Günstiger Preis, viel Strauraum und saubere Verarbeitung. Wer einen Trolley mit diesen Eigenschaften sucht, sollte sich den Travelite Derby aus unserem Reisekoffer Test näher anschauen.

Ausstattung

Sinnvolle Aufteilung, aber kurze Kreuzspanngurte

Der Stoff im Innenraum des Testmodells fühlt sich stabil und hochwertig an. Uns überzeugte der großzügige Stauraum sowie die durchdachte Aufteilung der einzelnen Fächer. In der unteren Kofferhälfte konnten wir empfindliche Kleidungsstücke mit zwei Kreuzspanngurten vor Knitterfalten schützen. Allerdings empfanden wir die Gummibänder als viel zu kurz, was sich insbesondere bei viel Gepäck negativ auswirkt. Eine große separate Reißverschlusstasche samt Netz bietet ausreichend Platz, um beispielsweise schmutzige Wäsche von dem übrigen Gepäck zu trennen. Durch die Dehnfalte konnten wir den Trolley im Travelite Derby Trolley Test mit wenigen Handgriffen erweitern.

Außenausstattung: Vier Rollen, eine Teleskopstange, zwei Haltegriffe sowie ein Sicherheits-Zahlenschloss – auch zwei Fronttaschen sind dabei

Mit vier 360-Grad-Komfortrollen, einer Teleskopstange, zwei gepolsterten Griffen sowie einem Sicherheits-Zahlenschloss haben wir bei dem Travelite Koffer der Serie „Derby“ nichts vermisst. Zu der Außenausstattung zählen zudem zwei Frontfächer. Hier ließen sich verschiedene Utensilien, wie Lesebrille, Ausweis oder andere Dokumente griffbereit unterbringen.

Ergonomie und Handhabung

Deutliches Wackeln der Teleskopstange

Die Teleskopstange unterstützt ein bequemes Ziehen und Schieben und lässt sich in zwei Höhen arretieren. Die Mechanik empfanden wir als leichtgängig. Das Gestänge sitzt jedoch etwas locker in den Führungsschienen, sodass der Teleskopgriff im ausgezogenen Zustand etwas wackelte. Insbesondere bei schwerem Gepäck war dies zu beobachten. Dennoch konnten wir über den gesamten Testzeitraum keine Defekte an dem Griff feststellen.

.Über zwei weitere Griffe im oberen und seitlichen Bereich konnten wir den Travelite Derby Trolley problemlos bei Treppen oder sonstigen Hindernissen anheben. Durch das weiche Material lagen die Griffe auch bei längerem Tragen bequem in der Hand und erzeugten kein unangenehmes Einschneiden.

Aufgrund kleiner Rollen nicht immer bequemes Lenken möglich

Auch wenn die vier 360-Grad-Komfortrollen uns das Manövrieren des Trolleys erleichterten, sind sie doch aufgrund der geringen Größe nicht für schwierigen Untergrund gemacht. Insbesondere bei schwerem Gepäck fiel uns im Travelite Derby Test die fehlende Stabilität während des Lenkens auf. So geriet der Trolley insbesondere bei Kurven immer wieder ins Schwanken und erforderte unsererseits zusätzlichen Kraftaufwand.

Ein unhandliches Sicherheits-Zahlenschloss ohne TSA-Systematik

Die äußeren Reißverschlüsse ließen sich beim Derby Test sauber führen und auch bei viel Gepäck sicher verschließen. Um das Gepäck vor Langfingern zu schützen, konnten wir die Reißverschlüsse in dem seitlich angebrachten Sicherheits-Zahlenschloss fixieren. An dieser Stelle mussten wir jedoch teilweise sehr viel Kraft aufwenden, um den entsprechenden Hebel des Schlosses umzulegen. Dieser Umstand wird vor allem in hektischen Situationen zu einem Nachteil.

Material und Verarbeitung

Nicht der leichteste Weichschalenkoffer

Das Design des Travelite Trolleys ist modern und schlicht gehalten und gefiel uns insbesondere durch die kompakte Aufmachung. Angeboten wird das Testmodell in sechs dezenten Farben. Mit 3,8 Kilogramm zählt das Testmodell allerdings nicht zu den leichtesten Weichschalenkoffern, dafür haben Sie aber eine ganze Menge Stauraum zur Verfügung. Wenn Sie weniger Stauraum benötigen, können Sie den Koffer auch in einer anderen Koffergröße kaufen. Alle Varianten anzeigen.

Stabiles, jedoch nicht vollständiges wasserfestes Polyester

Gefertigt ist das Testmodell aus robustem und wasserabweisendem Polyester. Bei sehr starken Regengüssen bemerkten wir jedoch, dass eine geringe Menge an Wasser durch den Stoff dringen konnte. Durch die verstärkten Kanten hielt das Testmodell auch Stöße aus, ohne dass der Stoff an den Ecken aufriss.

TesturteilGut
SchaleWeichschale
Volumen96 Liter
Rollen4
MaterialPolyester
Gewicht3.8 kg
Abmessungen (HxBxT)77 x 43 x 27 cm
TSA Schloss
Als Handgepäck geeignet
FarbeApfelgrün
GrundfarbeGrün
Höhe77  cm
Breite43 cm
Tiefe27 cm
RichtgrößeS
Gummierte Kofferrollen
Verstellbarer Griff
Weitere ExtrasErweiterbar, Wäschefach, Packriemen, Hemdfach, Ausziehgriff, Reißverschluss
VerschlussartReißverschluss
Erweiterbar

68,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2018 17:59